Physiotherapeutische Behandlungen

Postoperative Rehabilitation in der Orthopädie und Unfallchirurgie


Haltungs- und Rückenschule


Heilgymnastik bei Gelenkinstabilität und Bandscheibenerkrankungen


Craniosacrale Therapie


Manuelle Lymphdrainage

Physiotherapie wirkt nicht nur speziell auf einzelne Körperteile, sondern es wird der Mensch in seiner Gesamtheit gesehen. In der Therapie gibt es kein Standardprogramm. So individuell die Anforderungen bei jedem Menschen sind, so individuell ist auch die Behandlung.

Auf Grundlage der physiotherapeutischen Befunderhebung wird ein Behandlungsplan erstellt. Geeignete Maßnahmen werden ausgewählt und angewendet. Es wird mit dem Patienten das individuelle Therapieziel vereinbart.

Physiotherapie trägt zur Erhaltung (Prävention), Wiederherstellung und Verbesserung der Gelenksfunktionen, zur Mobilisierung und Schmerzreduktion bei. Der Physiotherapeut hilft mit einem individuell auf den Patienten abgestimmten Übungsprogramm, die Muskeln und Bänder zu kräftigen, die Gelenke zu stabilisieren und zu entlasten. Weiters wendet der Therapeut meist zusätzlich passive Behandlungsmethoden zur Schmerzreduktion und Beweglichkeitsverbesserung an. Ziel des Therapeuten ist es, dem Patienten eine Grundinformation über seinen Körper zu geben und dem Patienten mit Übungen anzuleiten, um ein Fortschreiten der Erkrankung selber verhindern zu können bzw. diese zu verbessern.

Synergie in der Behandlung Ihrer Bedürfnisse bedeutet für uns nicht nur intensive Zusammenarbeit innerhalb einer Fachrichtung, sondern auch fächerübergreifendes gegenseitiges Austauschen.

 

medsyn geht noch einen Schritt weiter. Ihre Betreuung umfasst eine Vielzahl von Ärzten und Therapeuten vor Ort, als auch ein umfassendes Netzwerk an weiteren Kolleginnen und Kollegen, sowie die Sicherheit einer umfassenden Betreuung im Fall eines Krankenhausaufenthaltes.

 

medsyn – weil Gesundheit zählt.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Mitarbeiter kümmern sich sofort um Ihr Anliegen.

Nicht lesbar? Neuen Text laden.