OA DR. NAZEM ATASSI

Facharzt für Neurochirurgie


Oberarzt am Orthopädischen Spital Speising – Wirbelsäulenzentrum – Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie


Spezialgebiete: Bandscheibenoperationen in mikrochirurgischer und endoskopischer Technik, Stabilisierende Wirbelsäulenoperationen, Operationen am Wirbelkanal und den Wirbelgelenken, Revisionschirurgie der Wirbelsäule

Die Neurochirurgie, als eigenständige chirurgische Fachdisziplin, umfasst die operative Behandlung spezieller Erkrankungen des Zentralen Nervensystems, des Rückenmarks und der degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule mit Beeinträchtigung des Nervensystems.

Heutzutage werden alle neurochirurgischen Eingriffe routinemäßig unter dem Operationsmikroskop, zum Teil unter Verwendung modernster Technologien, durchgeführt. Diese sogenannten minimalinvasiven Eingriffe sorgen dafür, dass die Patienten schneller mobil werden und deutlich kürzer im Krankenhaus bleiben müssen. Als moderne Erweiterung der minimalinvasiven Eingriffe sind bei richtiger Indikationsstellung sogar endoskopische (sogenannte Knopflochchirugische) Eingriffe an der Wirbelsäule möglich, welche die Rekonvaleszenzphase nach derartigen Eingriffen nochmals entscheidend verkürzen kann.

Es ist in der Neurochirurgie entscheidend, dass konservative Maßnahmen ausgeschöpft sind, bevor operative Maßnahmen gesetzt werden. Sollten diese jedoch notwendig sein, bedarf es einer raschen Umsetzung dieser Vorhaben unter Einsatz modernster, wissenschaftlich fundierter Methoden.

Leistungsspektrum

Endoskopische Bandscheibenoperationen
OA Dr. Nazem Atassi, Endoskopische Bandscheibenoperationen

Sollte eine Operation bei Bandscheibenvorfällen notwendig sein, kann der Patient durch einen kleineren, spezielleren Eingriff beschwerdefrei werden. Dieser Eingriff per Endoskop, über einen 8mm kleinen Hautschnitt mit einer hochauflösenden Kamera und kleinen Instrumenten und der eingeklemmte Nerv vom Bandscheibenvorfall effizient und schnell befreit. Durch diesen minimalinvasiven Zugang ist der Eingriff verträglicher. Eine rasche Rehabilitation und Reintegration ins Berufs- und Sozialleben ist so möglich.

Dr. Atassi ist einer der wenigen Wirbelsäulenchirurgen in Österreich, der diesen speziellen Eingriff beherrscht, anwendet und sich darin regelmässig fortbildet und daher ein Experte auf diesem Gebiet.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Endoskopische Bandscheibenoperationen steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Endoskopische Bandscheibenoperationen, OA Dr. Nazem Atassi, medsyn
Mikrochirurgische Bandscheibenoperationen
Mikrochirurgische Bandscheibenoperation durch Dr. Nazem Atassi, medsyn

Mikrochirurgische Bandscheibenoperationen und Dekompression des Spinalkanals

Bei belastungsabhängige Beschwerden in den Beinen, welche sich in Ruhe bessern, aber auch reinen Rückenbeschwerden kann die Ursache ein zu enger Wirbelkanal sein. Die Bandscheibenoperation und Dekompression des Spinalkanals, also seine Entlastung durch einen chirurgischen Eingriff kann helfen. Durch die Entfernung des Bandscheibenvorfalls und Erweiterung des Spinalkanals erhält der Nerv wieder ausreichend Platz. Mithilfe dem Mikroskop und chirurgischen Werkzeugen löst der Operateur kleinste Verklebungen am Nerven, welche die Schmerzen verursachen. Das Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung der Gehfähigkeit und Beschwerdefreiheit.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Mikrochirurgische Bandscheibenoperationen steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Mikrochirurgische Bandscheibenoperation durch OA Dr. Nazem Atassi, medsyn
Wirbelsäulenverengungen und Zystische Veränderungen
Behandlung von Wirbelsäulenverengung und Zystische Veränderung

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Wirbelsäulenverengungen und Zystische Veränderungen steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Stabilisierende Operationen und Wirbelsäulenversteifungen
Stabilisierende Operationen und Wirbelsäulenversteifungen

Stabilisierende Eingriffe bei Instabilitäten im Bereich der gesamten Wirbelsäule

Das Wirbelgleiten oder Wirbelbrüche, die zur Instabilität der Wirbelsäule führt, kann angeboren, verschleiss- oder unfallbedingt sein und können zu permanenten Beschwerden des Rückens oder sogar zu Schmerzaustrahlung in die Beine führen. Wenn konservative Therapiemethoden nicht mehr den gewünschten Erfolg bringen, kann oftmals ein operativer stabilisierender Eingriff eine dauerhafte Lösung sein. Hierbei werden die bewährtesten Implantate verwendet.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Stabilisierende Operationen und Wirbelsäulenversteifungen steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Wirbelsäulenfrakturen
Behandlung von Wirbelsäulenfrakturen

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Wirbelsäulenfrakturen steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule
Entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Onkologische Wirbelsäulenchirurgie
Onkologische Wirbelsäulenchirurgie durch OA Dr. Atassi

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Onkologische Wirbelsäulenchirurgie steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Revisionschirurgie der Wirbelsäule
Revisionschirurgie der Wirbelsäule

Bei voroperierten Patienten mit andauernden oder erneut auftretenden Beschwerden kann eine Vorstellung zur Zweitmeinung angeboten werden. Ein erneuter Eingriff ist aufwendig sowohl für Patient als auch Operateur, doch durch hohe chirurgische Expertise kann oft die Ursache der Beschwerden gefunden und eine operative Lösung angeboten werden.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Revisionschirurgie der Wirbelsäule steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Interventionelle Therapie
Interventionelle Therapie, OA Dr. Atassi

Interventionelle Schmerztherapie durch Infiltration

Bei starken Schmerzen des Rückens und der Beine ist eine Operation dennoch nicht immer notwendig. In den meisten Fällen kann durch eine röntgengezielte Infiltration der Nervenwurzel oder an Teilen der Wirbelgelenke eine lokale Schmerzlinderung erreicht werden. Dabei wird unter Röntgenkontrolle ein schmerzlinderndes Medikament mit sofortiger Wirkung am Schmerzort appliziert. Die Behandlung erfolgt ambulant bei meist mit 1 bis 2 Terminen. Das spart den Patienten längere Wartezeiten oder gar einen Krankenhausaufenthalt.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Interventionelle Therapie steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.

Interventionelle Therapie, Dr. Atassi

Ich bin ein auf Wirbelsäulenerkrankungen spezialisierter Chirurg, der modernste konservative und operative Therapien anwendet. Ich lege sehr viel wert auf ein intensives Gespräch und eine ausführliche klinisch-neurologische Untersuchung. Meine Aufgabe ist es Ihnen die Ursachen der Beschwerden zu erklären und gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan zu erstellen. Eine Operation kommt nur in Frage wenn konservative Maßnahmen kein Auslangen finden. Ihr Vertrauen ist mir sehr wichtig.

 

medsyn – weil Gesundheit zählt.

–  OA DR. NAZEM ATASSI  –

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Mitarbeiter kümmern sich sofort um Ihr Anliegen.

Nicht lesbar? Neuen Text laden. captcha txt