OA DR. SONJA HERMAN

Fachärztin für Innere Medizin


Zusatzfach Rheumatologie


Oberärztin am Landesklinikum Stockerau


Zusatzqualifikationen (Auswahl):


Spezialgebiete: Allgemein-internistische Diagnostik, Rheumatologische Abklärung und Therapie, Osteoporosetherapie, arterielle Hypertonie

Die Innere Medizin umfasst das ganze Spektrum des Regelkreises Mensch. Schwerpunkte sind z.B. die Kardiologie, die Gastroenterologie, die Endokrinologie usw. Der Weg zum Internisten sollte eingeschlagen werden bei unter anderem Bluthochdruck und Herzkrankheit, Zucker­krankheit, Leber- und Nierenerkrankungen, Beschwerden im Ver­dauungs­trakt, Gelenks­beschwerden und vielem mehr.

Die Rheumatologie ist ein Teilbereich der Inneren Medizin und beinhaltet chronisch-entzündliche Systemerkrankungen, degenerative Erkrankungen und Osteoporose. Oft manifestieren sich rheumatische Erkrankungen erstmals an den Gelenken, Muskeln, Sehnen oder der Haut, in weiterer Folge können auch innere Organe wie Niere, Herz und Verdauungstrakt befallen sein.

Die rheumatologischen Leistungen umfassen die Diagnostik und Therapie sämtlicher Erkrankungen des rheumatischen Formen­kreises wie Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyarthritis), Spondylarthritis (Morbus Bechterew), Psoriasis Arthritis, Fibromyalgie (Weichteilrheuma), Arthrose und Osteoporose.

Ebenso erfolgt eine umfassende Betreuung von Patientinnen und Patienten mit eher seltenen rheumatologischen Systemerkrankungen wie Systemischer Lupus Erythematodes (SLE), sämtliche Kollagenosen, Gefäßentzündungen (Vaskulitis) und IgG4-assoziierte Erkrankungen.

Leistungsspektrum

Allgemein-internistische Diagnostik

Diagnose und Therapie

Ziel der Ordination neben der Diagnose und Therapie bestehender Beschwerden ist es, dem Auftreten späterer gesundheitlicher Probleme vorzubeugen und das subjektive Wohlbefinden zu erhalten. Daher liegt der Schwerpunkt der Erstuntersuchung neben der genauen Erhebung momentaner Beschwerden auf einem ausführlichen Gespräch in großzügigem zeitlichem Umfang, im Rahmen dessen die Erhebung familiär aufgetretener Erkrankungen, Vorerkrankungen, bereits stattgefundener Operationen sowie der kardiovaskulären Risikofaktoren stattfinden soll. Dies hilft einen Überblick über Ihren gesundheitlichen Status zu gewinnen. Die Mitnahme von Vorbefunden sowie einer vollständigen Medikamentenauflistung hilft beim Informationsgewinn ungemein und ist daher mehr als erwünscht. Im Anschluss werden Herz, Lunge und Abdomen sowohl palpatorisch als auch auskultatorisch untersucht.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema internistische Untersuchung/Erstuntersuchung steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Rheumaabklärung

Diagnosestellung und Therapieeinleitung bei Rheumatischen Erkrankungen



Für Informationen und Auskünfte zum Thema Rheuma­abklärung steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Kontinuierliche Kontrollen und Therapieüber­wachung

Kontinuierliche Kontrollen und Therapieüberwachung bei Rheumatischen Erkrankungen

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Therapieüberwachung bei Rheuma steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Basistherapien

Rheumatologische Basistherapien

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Rheumatologische Basistherapien steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Biologika Therapien

Therapien mit modernsten Biologika

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Biologika steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Osteoporose Therapie

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Osteoporose steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Infiltrations­therapien


Schwangerschaft und Rheuma

Behandlung und Betreuung von Schwangeren mit Rheuma

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Schwangerschaft und Rheuma steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Präoperative Diagnostik

Operationsfreigabe

Vor einer geplanten Operation muss eine internistische Risikoeinschätzung erfolgen. Diese beinhaltet neben einer genauen Evaluierung auch spezielle Untersuchungen und Laborkontrollen.

Für Informationen und Auskünfte zum Thema Präoperative Diagnostik steht das Ordinationsteam gerne zur Verfügung.


Blutdruck

Rheumatologische Erkrankungen werden oftmals falsch oder zu spät erkannt. Durch moderne Therapie sind die Krankheitssymptome gut behandelbar und die Komplikationen beherrschbar. Wichtig ist für mich die genaue Abklärung und die individuelle Betreuung meiner Patienten.

 

medsyn – weil Gesundheit zählt.

–  OA DR. SONJA HERMAN  –

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Unsere Mitarbeiter kümmern sich sofort um Ihr Anliegen.

Nicht lesbar? Neuen Text laden.